Wird geladen...
Arbeits- und Sozialversicherungsrecht 2017-11-27T11:28:27+00:00

Haftung bei Beauftragung zur Erbringung von Bauleistungen

26.09.2013|Arbeits- und Sozialversicherungsrecht|

Zur Bekämpfung des Sozialbetrugs im Baugewerbe wurde bereits 2009 eine Haftung jener Unternehmer, die Auftraggeber von Bauleistungen sind, für die nicht entrichteten SV-Beiträge der beauftragten Subunternehmer eingeführt. Diese Regelung wurde im Jahr 2010 mit der Einführung einer zusätzlichen Auftraggeberhaftung für die vom Finanzamt einzuhebenden lohnabhängigen Abgaben (LSt, DB, DZ) in Höhe von bis zu 5 % des Werklohnes (Rechnungsbetrages) ergänzt.

Auslandsmontageprivileg

26.09.2013|Arbeits- und Sozialversicherungsrecht|

Auslandsmontageprivileg fällt ab 2011

Der geplante Gesetzestext

Unerwartet, daher umso erfreulicher, dass in der Regierungsvorlage zum Budgetbegleitgesetz 2011 bis 2014 nun doch eine Übergangsregelung enthalten ist.

§ 3 Abs. 1 EStG:

Von der Einkommensteuer sind befreit …

In den Kalenderjahren 2011 und 2012 Bezüge, die Arbeitnehmer der in lit. c genannten Betriebe für eine begünstigte Tätigkeit im Sinne der lit. d nach Maßgabe folgender Bestimmungen beziehen: