Wozu brauchen Unternehmer ab 1.1.2018 für Wertpapiergeschäfte einen LEI?

2017-12-06T17:49:24+00:00 06.12.2017|News|

Wozu brauchen Unternehmer ab 1.1.2018 für Wertpapiergeschäfte einen LEI? Wenn Sie als Unternehmer (juristische Personen oder eingetragene Unternehmen im Firmenbuch) ab 2018 Wertpapiergeschäfte, wie z. B. den Verkauf von Wertpapieren, vornehmen wollen, dann benötigen Sie einen sogenannten Legal Entity Identifier (LEI). Der LEI ist eine weltweit eindeutige 20-stellige alphanumerische Referenznummer und dient am Finanzmarkt dazu, [...]

Sozialversicherung der Selbständigen (GSVG) für 2018

2017-12-06T17:48:07+00:00 06.12.2017|News|

Voraussichtliche Werte für 2018 Nachstehend geben wir Ihnen einen Überblick über die Beitragssätze und Beitragsgrundlagen der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft. Pensionsversicherung Beitragssatz 18,50 % Höchstbeitragsgrundlage pro Monat € 5.985,00 Höchstbeitragsgrundlage pro Jahr € 71.820,00 Mindestbeitragsgrundlage pro Monat € 654,25 Mindestbeitragsgrundlage pro Jahr € 7.851,00 Krankenversicherung Beitragssatz 7,65 % Höchstbeitragsgrundlage pro Monat € 5.985,00 Höchstbeitragsgrundlage pro [...]

Regelbedarfssätze für Unterhaltsleistungen 2018

2017-12-06T17:46:56+00:00 06.12.2017|News|

Die Regelbedarfssätze werden jedes Jahr neu festgelegt. Für 2018 betragen diese für steuerliche Zwecke: Altersgruppe 2018 0 – 3 Jahre € 204,00 3 – 6 Jahre € 262,00 6 – 10 Jahre € 337,00 10 – 15 Jahre € 385,00 15 – 19 Jahre € 454,00 19 – 28 Jahre € 569,00 Unterhaltsabsetzbetrag Ein Unterhaltsabsetzbetrag kann zur [...]

Steuererklärung 2017: Welche Sonderausgaben werden automatisch berücksichtigt?

2017-12-06T17:45:28+00:00 06.12.2017|News|

Bestimmte Zahlungen für Sonderausgaben, die seit dem 1.1.2017 getätigt wurden, werden automatisch für die Steuererklärung 2017 erfasst. Welche Sonderausgaben betrifft es im Wesentlichen? verpflichtende Kirchenbeiträge bzw. Beiträge an Religionsgesellschaften Spenden an begünstigte Spendenempfänger und Feuerwehren (keine Spenden, die als Betriebsausgaben berücksichtigt werden) Beiträge für freiwillige Weiterversicherungen, Nachkauf von Versicherungszeiten in der gesetzlichen Pensionsversicherung und vergleichbare [...]

Wie kann man weihnachtliche Steuern für die Mitarbeiter vermeiden?

2017-12-06T17:42:24+00:00 06.12.2017|News|

Die Vorweihnachtszeit ist auch die Zeit der betrieblichen Weihnachtsfeiern, samt allfälliger Geschenke für die Mitarbeiter. Grundsätzlich wären aber alle Zuwendungen an die Arbeitnehmer der Sozialversicherung und der Steuer zu unterwerfen. Betriebliche Weihnachtsfeier Betriebsveranstaltungen sind bis zu € 365,00 pro Arbeitnehmer und Jahr lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei. Dabei ist zu beachten, dass alle betrieblichen Veranstaltungen eines Jahres [...]

Welche Gesetzesbeschlüsse bescherte uns der Wahlkampf?

2017-12-06T17:36:24+00:00 06.12.2017|News|

Am 12. Oktober 2017, wenige Tage vor der Wahl des Nationalrates, verteilte die Politik Wahlgeschenke in Form von Nationalratsbeschlüssen. Hier eine Auswahl aus den Bereichen Steuern, Sozialversicherung und Arbeitsrecht: Abschaffung der Mietvertragsgebühr für Wohnungen Für die Vermietung von Wohnräumen muss künftig keine Mietvertragsgebühr mehr entrichtet werden. Dies gilt für Mietverträge über Wohnraum, die ab dem [...]

Gehaltsvorschuss oder Darlehen an Mitarbeiter aus der Sicht der Finanz

2017-12-06T17:19:25+00:00 06.12.2017|News|

Planen Sie, einem Ihrer Dienstnehmer in Form eines Gehaltsvorschusses oder eines Darlehens aus einer finanziellen Notlage zu helfen? Wird ein Darlehen kaum oder gar nicht verzinst, wird es für die Finanz interessant. Durch den finanziellen Vorteil, welcher für den Mitarbeiter aus dem Dienstverhältnis heraus entsteht,  gilt die Lohnsteuer. Bei welchem Zinssatz von einem Vorteil auszugehen [...]

Business-Plan

2017-10-30T13:40:24+00:00 28.09.2017|News|

Unternehmensgründungen und größere Investitionen wollen finanziert werden. Banken fordern dazu vom Unternehmer regelmäßig einen plausiblen Business-Plan ein.

Management Summary

Kurzer und prägnanter Überblick über die wichtigsten Kernaussagen und Kennzahlen

Unternehmen

Rechtsform, Unternehmensgegenstand, Eigentumsverhältnisse, Standort, Unternehmensziele usw.

Wie sind Punsch- und Glühweinstände eines Vereins steuerlich zu behandeln?

2017-09-28T11:20:06+00:00 28.09.2017|News|

Alle Jahre wieder kommen mit der Weihnachtszeit die Punsch- und Glühweinstände. Mit ihnen werden Einkünfte erzielt, die in der Regel einer Ertragsteuer unterliegen. Für einen Verein fällt grundsätzlich Körperschaftsteuer an. Jedoch gewährt das Gesetz Vereinen mit einem gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zweck unter gewissen Voraussetzungen Steuerfreiheit.

ASVG-Sozialversicherungswerte für 2017 (voraussichtlich)

2017-09-28T11:20:04+00:00 28.09.2017|News|

Das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG) regelt die Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung aller unselbständig beschäftigten Personen in Österreich.

Die Geringfügigkeitsgrenze und die Höchstbeitragsgrundlage werden jedes Jahr mit der aktuell gültigen Aufwertungszahl neu errechnet. Sie beträgt für das Jahr 2017: 1,024.